Plastik in den Meeren

Viel Abfall im Meer / Bild: Pixabay Free-License
Viel Abfall im Meer / Bild: Pixabay Free-License

(co) Plastikmüll gelangt über viele Wege in die Meere und Ozeane. Es kann sein, dass Abfälle durch Schiffe illegal ins Meer geworfen werden oder Frachtschiffe Ladungen verlieren.

 

Wie kommt der Plastik ins Meer

Viele Plastikprodukte gelangen über Flüsse ins Meer. Das können zum Beispiel Abfälle sein, die am Ufer weggeworfen worden sind und entweder durch den Wind oder bei Hochwasser mitgerissen worden sind. Kunststoffe machen den grössten Teil des Meeresmülls aus. Grosse Mengen Plastikmüll werden in Asien ins Meer entsorgt.

 

Gefährliche Nahrung

Weil Plastik ganz lange oder gar nicht zersetzt werden kann, ist es auch eine Gefahr für die Tiere im Meer. Sie denken, dass es Nahrung ist und essen diese Plastikteile auf. Viele Tiere sterben mit vollem Magen, weil Plastik keine Nährstoffe zum Überleben hat. Das Schwierige ist, dass man ohne Plastik gar nicht mehr leben kann. Durch Wind und Strömungen gibt es gigantische Plastikinseln. 

 

Plastikmüll vermeiden

Es ist sehr wichtig, dass man so gut es geht auf Plastik verzichtet, um die Umwelt so gut wie möglich zu schützen. Man muss Plastikflaschen immer schön in PET entsorgen und Plastik nie auf den Boden werfen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ryan (Sonntag, 09 Februar 2020 10:21)

    Mega cooler Bericht über Plastik,Colin