Schmutziger Donnerstag - etwas anders

Spass am Schmudo © af
Spass am Schmudo © af

(af, sj2020/21, Schindellegi)

Wir konnten leider nicht so Fasnacht feiern wie sonst, aber ich glaube alle hatten Spass. Wir (6B) haben den ganzen Morgen Affenfangis gespielt. Wir brauchten nicht lange die Hindernisse aufzubauen. Zwei Turnhallen haben wir benutzt. Nebenbei haben wir auch viele Filme gemacht und damit einen Film für unsere Parnterklasse zusammengeschnitten. Eine von unseren Partnerklassen (Vierte Klasse) durfte eine halbe Stunde in den Hallen spielen. Aber Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht und wir durften uns halt nicht mit anderen Klassen vermischen. Das war uns egal, weil eine Klassenkamaradin ein Spiel (Werwölflä) von der ganzen Klasse (ohne Lehrer) gemacht hat. Das haben wir zwei Runden gespielt und nachher noch Völkerball gemacht. In der Pause gab es Würstchen mit Brot. Natürlich haben Gian-Luca Jonas und ich für ordentlich Lärm gesorgt. Ich hatte eine Zwickglocke dabei und Jonas und Gian-Luca so Glocken, die man auf den Schultern trägt. Wir waren zusammen so laut, dass wir fast einen Gehörschaden hatten. Nach dem Znüni spielten wir Fussball. Als die Pause vorbei war, sind wir ins Klassenzimmer gegangen und haben auf die anderen Mitschüler gewartet. Als wir endlich vollständig waren, sind wir mit viel Lärm zurück in die Turnhalle gezogen und spielten noch ein bisschen. Nach ein paar Minuten mussten wir wieder aufräumen. Das ging relativ schnell und dann war Mittag. Am Nachmittag waren nicht mehr alle verkleidet, aber Jonas hatte ein Hofnarr- Kostüm mit Glöckchen an. Das war sehr lustig, weil er sich immer bewegte oder mit Naruto (Anime Charakter) oder zwei Gorillas an einem Pult sass. Ich persönlich fand den Schmudo sehr cool.

 

 

Auch der Bezirksumzug unterlag 2021 der Corona-Pandemie. Doch die Fasnachtsgesellschaft Höfe hat mit einem Video für etwas Stimmung gesorgt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Janine (Mittwoch, 19 Mai 2021 15:59)

    Toller Bericht über unseren Schmudo Morgen.