Krimiroman von lh

Blutige Rache

 

Autorin: lh, 29. September 2021

Der Text ist Copyrightgeschützt: Jegliche Weitergabe, Abänderung und Veröffentlichungen benötigen das Einverständnis der Autorin.

 

 

Jack und Rose waren verheiratet, bis Taylor Young auftauchte. Jack beobachtete Rose und Taylor eine Zeit lang, und da merkte er, dass Rose und Taylor sich immer heimlich treffen und miteinander rummachten. Jack war wütend, ihm gefiel nicht, dass sie sich lieben, aber noch mehr wütender machte ihn, dass er sah, wie glücklich die miteinander sind. Jack beobachtete die beiden immer wieder. Jack hatte aber nicht vor, Rose anzusprechen, sondern, er wolle nur noch eines, Rache. Jack verkroch sich in sein Zimmer und schmiedete einen hinterlistigen Racheplan er dachte: ''Was sie mir angetan haben können sie nicht mehr gut machen.’’ Jacks Plan war es, Rose zu ermorden, danach Taylor das Leben schwer machen, und dann ihn schliesslich zu ermorden. Taylor ging nach dem Treffen mit Rose, zufrieden in seine Villa zurück und übte seinen Text für die grosse Theater-Aufführung, die in knapp einer Woche statt finden soll.

mehr lesen 0 Kommentare

Krimiroman von ch

Autorin: ch, 29. September 2021

Der Text ist Copyrightgeschützt: Jegliche Weitergabe, Abänderung und Veröffentlichungen benötigen das Einverständnis der Autorin.

 

Die warme Sonne kämpft sich ihren Weg durch die Wolken um dem Spatzenhof Licht zu schenken. Es wurde jetzt langsam schon richtig herbstlich. Die Vögel zwitschern und wie jeden Tag macht sich Sven der Stallbursche auf den Weg um die Pferde zu füttern. Sven arbeitet schon viele Jahre auf dem Hof, er ist mittlerweile schon ein älterer Herr. Er ist gross und kräftig, aber viel sprechen tut er nicht. Ab und zu hört man mal ein Grummeln aus seinem Mund. Die Pferde stehen friedlich in den Boxen und begrüssen Sven mit einem Wiehern. Alles scheint so friedlich doch in Wahrheit spuckt ein Gedanke im Hinterkopf von jedem Mitglied der Familie Hansen und Sven. Der Hof wird nämlich heute Mittag verkauft. Jan Hansen der Vater von Michael und Jana kämpft nämlich mit Geldproblemen. Die letzte Entscheidung ist es den Hof zu verkaufen. Anna seine Ehefrau und Jana sind stark dagegen. Grund dafür ist der Käufer Tom Ziegler. Er stinkt dauernd nach Zigarettenrauch und trägt immer einen schwarzen Hut und einen Mantel. Er hasst Kinder und geht mit Pferden sehr grob um. Er möchte Annas erfolgreiches Turnierpferd verkaufen um Geld zu kriegen. Wenn er das Pferd und den Hof haben kann sagt er natürlich nicht nein. Jana hat Angst und ist verzweifelt. Sie weiss, dass jetzt der letzte Zeitpunkt ist. 

mehr lesen 1 Kommentare