Wanderung auf die Lochweid

(fi) Mit Lilian, Aurelia, Patricia und Erich gingen wir in die Lochweid. Wir parkierten in Trachslau bei der Kirche. Zu Fuss gingen wir zur Lochweid. Es ging alles nach oben. Erich hat gesagt, dass er eine Abkürzung kennt. Dabei hat er sich verlaufen. Dort oben hat es Schnee gehabt. Dafür konnten wir mit unseren Regenhosen den Schneehang hinunter rutschen. Dabei ging leider die Hose von Alina kaputt.

In der Lochweid hat es „Päcklisuppe“ gegeben, weil die selbstgemachte Suppe ausverkauft war. Neben der Suppe durften wir unser eignes Essen auspacken. Das WC war spannend, weil es draussen war. Es hat ein Kässeli zum Zahlen. Die Lochweid hat am Sonntag offen und immer kocht eine andere Familie. Die ganze Strecke betrug 10 km und wir legten 350 Höhenmeter zurück. Dank Erich noch etwas mehr. Es war streng aber schön.

 

1 Kommentare

Die 10 besten Flachwitze

(CO&Flori)

 

•10 Was passiert, wenn man Cola mit Bier trinkt? Man Colabiert

 

•9 Was sitzt auf einem Baum und schreit Aha? Ein Uhu mit Sprachfehler.

 

•8 Was machen zwei wütende Schafe? Sie kriegen sich in die Wolle.

 

•7 Wo machen Kühe Urlaub? In Kuhba.

 

•6 Herr Doktor hätten sie eventuell etwas für mich, damit ich jünger aussehe? Hier, nehmen sie einen Schnuller.

 

•5 Du tantzt aber hübsch. Ich muss pinkeln!

 

•4 Was ist grau und kann nicht fliegen ? Eine zu fette Taube.

 

•3 Wo leben die meisten Gespenster? In BUHdapest.

 

•2 Was stört auf dem Fussballplatz? Das Foultier.

 

•1 Busfahrer: Möchten sie sich nicht setzten? Mann: Nein ich habe es eilig.

 

•0 Wer hat gepupst? Ich mach das Fenster auf.

 

Das waren die letzten Worte auf der Raumstation.

0 Kommentare

Skigebiet Splügen

(Ry, GiF) Von Pfäffikon nach Splügen dauert es 1 Stunde und 25 Minuten und es sind 135km. Splügen ist ein schönes Skigebiet doch es ist klein. Der höchste Punkt vom Skigebiet Splügen ist Alpetli, mit 2215m. Vom höchsten Punkt gibt es eine rote Piste nach Bodmenstafel  und von dort geht eine blaue Piste zur Talstation weiter und in der Mitte der blaue Piste kann man abbiegen zu einer roten Piste und von oben kommt eine schwarze Piste runter und dann kann man entweder die rote Piste fahren oder die blaue Piste. Ich rate euch mal ins Skigebiet Splügen zu gehen. 

https://spluegen.ch/?lang=de_CH

0 Kommentare

Etzel-Kristall

Foto von der Blaskapelle
Marcel Kälin mit der Blaskapelle Etzel-Kristall / Foto: CO

(CO) Etzel-Kristall ist eine erfolgreiche Blaskapelle.  Sie kommt aus Einsiedeln und der Musikstil dieser Blaskapelle ist böhmisch und mährisch. Es spielen 20 Musiker aus 5 Kantonen mit. In der Blaskapelle werden verschiedene Instrumente eingesetzt. Es sind Trompeten, Flügelhörner, Klarinetten, Tenorhorn und Bariton, Basstuba, Posaunen und Schlagzeug mit dabei. Leider sind bei der Blaskapelle Etzel-Kristall keine Saxophone oder Keyboards zu finden.

 

Die Blaskapelle Etzel-Kristall wurde 1993, also vor über 25 Jahren im Restaurant Feld in Feusisberg gegründet. Der beste Musiker der Blaskapelle ist Marcel Kälin (Zachi), der auch mein Optiker ist und Flügelhorn und Trompete spielt. Auch der Dirigent Toni Gräzer ist sehr gut beim Dirigieren.

 

Am letzten Konzert im April 2019 wurde bereits die 6. CD getauft. Sie heisst ‘das haut di um!’. Wenn sie ein Konzert geben, müssen sie immer viele Zugaben spielen, einmal habe sie sogar 5 Zugaben gespielt. Ich kenne die Blaskapelle Etzel-Kristall, weil mein Vater dort auch mitspielt. Also, wenn ihr mal Zeit habt, geht doch zu einem Konzert von der Blaskapelle Etzel-Kristall.

mehr lesen 1 Kommentare

Ausflugtipp Alpamare

(JU und FL) Wir waren kürzlich im Alpamare. Zuerst waren wir in Alpabob. Anschliessend waren wir in der Cobra. Auch auf den Tornado trauten wir uns. Danach sind wir in die EVZ, da ging es ganz steil runter. Schnell war auch die Rennbahn. King Kong war die kühlste Bahn vom ganzen Alpamare. Draussen hatte es eine Strömung wie in einem Fluss. Drinnen hat es ein Wellenbad. Wir hatte viel Spass. Das Alpamare ist wirklich ein Besuch wert.

 

Link: https://www.alpamare.ch

0 Kommentare

Rezept Bächerlikuchen

(FL)

Rezept für ein Bächerlikuchen

B bedeutet Becher

P steht für Päckchen

 

Zutaten:

2 B Mehl

1 B Zucker

1 B Schoggipulver

2 Eier

mehr lesen 1 Kommentare

Laax - Ein schönes Ski- und Wandergebiet

(RY)

Zirka 30 Minuten entfernt von Chur, der Hauptstadt von Graubünden, liegt Laax, ein schönes Ski- und Wandergebiet. Es hat über 15 Lifte im ganzen Gebiet und der höchste Berg, den man mit einem Bügellift erreichen kann, ist der Vorab Gletscher mit über 3000 Meter über Meer. Das letzte Stück ist zwar anstrengend, dafür lohnt sich die Abfahrt auf einer roten oder schwarzen Piste. Auf der Inside Laax App für’s Smartphone kann man zum Beispiel schauen, ob alle Bahnen laufen, wie das Wetter ist und es hat auch Webcams. Auf dem Crap Sogn Gion gibt es die grösste Halfpipe der Welt für Snowboarder und Freeskiier. Inklusive Funpark mit Schanzen, Stangen und Bank. Ich kann euch dieses Gebiet sehr empfehlen und wünsche euch viel Spass und passt gut auf!

 

Link: www.laax.com

mehr lesen 1 Kommentare